Erlen sind magische Bäume. Weißt Du, dass sie "bluten", wenn sie gefällt werden? Die Schnittstelle verfärbt sich rot wie Blut. So, wie die Erle ein magischer Baum ist, bist auch Du eine magische Persönlichkeit.

Dein Seelenbaum ist die Erle

(20.02. – 06.03.)

Erlen sind magische Bäume.

Weißt Du, dass sie „bluten“, wenn sie gefällt werden?

Die Schnittstelle verfärbt sich rot wie Blut. So, wie die Erle ein magischer Baum ist, bist Du eine magische Persönlichkeit.

Du fühlst Vieles und machst Dir dazu Deine Gedanken. Du hast die Erfahrung gemacht, dass andere Dich manchmal nicht verstehen. Deshalb hast Du begonnen, Dich zurück zu ziehen.

 

 

Du bist still geworden und beobachtest gerne

 

Du bist lieber in der Natur als mit Menschen beisammen. Bei Menschen hast Du das Gefühl, nicht wirklich dazu zu gehören. Anders ist es in der Natur. In der Natur kommst Du in Kontakt mit Dir und mit allem, was Dich umgibt. Dort spürst Du Unvoreingenommenheit. Das tut Dir gut.

Hast Du jedoch Menschen gefunden, die Dich verstehen und sich gerne durch Dich bereichern lassen, öffnest Du Dich. Du lässt Dich dann gerne ein. Langsam. Behutsam. Auf Deine Art.

Dadurch, dass Du besonders empfindsam bist, nimmst Du mehr wahr als andere. Akzeptieren die Menschen Deine Scheu, überwindest Du Dein Zurückhaltung und kannst Dich Deinem Sehnen nach wirklicher Nähe hingeben.

Je mehr gute Erfahrungen Du sammelst, desto mutiger wirst Du.

 

 

Erlen lieben Wasser

 

Das Wasser steht symbolisch für die Gefühle. Wenn Du Dich mehr für die Welt der Gefühle öffnest, lernst Du mit ihnen umzugehen. Du kommst in Frieden mit allen Gefühlen, wenn Du sie annimmst. Dadurch fühlst Du Dich wohler und freier.

 

 

Die Erle bringt Dich in Kontakt mit Deiner Weisheit

 

Weisheit entsteht dadurch, dass Du Dein Wissen anwendest. Das tust Du dadurch, dass Du nach Deinem Wissen lebst. Es belebst. Ihm Leben einhauchst. Es lebendig werden lässt. So, wie Du es möchtest. Zu Deinen Bedingungen.

 

Der folgende Satz verbindet Dich intensiver mit Deiner Seele:

Ich lerne, die Liebe zu leben und zu genießen.

 

Liebe lässt Dich Dankbarkeit und Fülle spüren. Sie bringt Dich in Kontakt mit Deinem magischen Potenzial. Magisch zu wirken bedeutet, liebevoll zum Wohle aller zu agieren.

 

 

Du brauchst keine Angst davor zu haben

 

Magisches Potenzial wird uns Menschen nur dann bewusst, wenn wir der Möglichkeit manipulativ zu wirken, entwachsen sind.

Du nutzt Dein magisches Potenzial, um die Menschen aus Mangel, Krankheit, Ablehnung und Begrenzung heraus zu führen. Haben sie sich befreit, führst Du sie in die Fülle, die Freude, die Gesundheit, die Liebe und das Glück. Das tust Du, in dem Du Dich mehr und mehr entdeckst und Deine Überzeugungen lebst.

 

Wie möchtest Du Dein magisches Potenzial leben? Wem möchtest Du hilfreich zur Seite stehen?

zurück zur Übersichtsseite

Möchtest Du Deinem Seelenbaum noch näher kommen?

Ich habe eine Meditation für Dich aufgenommen. In der Meditation kommst Du Deinem Seelenbaum und auch Dir noch näher. Sie wirkt wie ein Kurzurlaub mitten im Alltag.

Damit ich Dir die Meditation zuschicken kann, trage bitte Deinen Vornamen und Deine E-Mail-Adresse in die unten stehenden Felder ein.

Nachdem Du bestätigt hast, dass ich Dir eine E-Mail schicken darf, ist die Meditation bereits auf dem Weg zu Dir.

Solltest Du keine E-Mail von mir erhalten, schaue bitte in Deinem Spam-Ordner nach oder schreibe mir an mail@martinaeyth.com.

Zusätzlich zur Meditation erhältst Du Wegweisendes, dass Dich die Impulse Deiner Seele klarer wahrnehmen lassen. Sie helfen Dir dabei, im Einklang mit Deiner Seele zu leben. Du kannst Dich mit nur einem Klick von den Seelenbriefen abmelden.

Es ist Ehrensache, dass Deine Daten bei mir sicher sind. Nähere Informationen zum Datenschutz findest Du hier.

Trage bitte Deinen Vornamen und Deine E-Mail-Adresse ein

Martina Eyth steht an einem See. Sie trägt ein hellblaues Top und eine weiße Jacke. Sie lächelt in die Kamera. Im Foto steht geschrieben: Ich danke Dir, dass Du mir Dein Vertrauen schenkst