Du bist eine wahre Kämpfernatur. Stets im Einsatz für das Gute, so wie Robin Hood. Wenn andere müde und erschöpft sind oder keine hilfreichen Möglichkeiten mehr sehen, bist Du immer noch mit vollem Einsatz dabei. Aufgeben ist für Dich keine Option.

Dein Seelenbaum ist die Hainbuche

(08.11. – 22.11.)

Du bist eine wahre Kämpfernatur. Stets im Einsatz für das Gute. So wie Robin Hood. Wenn andere müde und erschöpft sind oder keine hilfreichen Möglichkeiten mehr sehen, bist Du immer noch mit vollem Einsatz dabei.

 

 

Aufgeben ist für Dich keine Option

 

Ist jemand benachteiligt oder benötigt Hilfe, bist Du stets da. Für nichts bist Du Dir zu fein, keine Herausforderung ist Dir zu groß. Zu Deinem Wort zu stehen ist für Dich Ehrensache.

Du spürst, dass jeder etwas dazu beitragen muss, wenn es auf der Erde herzlicher und schöner werden soll. Also packst Du an, wo Anpacken hilfreich ist.

 

 

Du bist da, wenn jemand gebraucht wird

 

Bei Deinem kraftvollen Engagement ist es auch wichtig, auf Dich zu achten. Auf Deine Grenzen. Auch darauf, dass Du Pausen hast, um wieder Kraft zu sammeln. Wenn Du nicht auf Dich achtest, läufst Du Gefahr, ein hilfloser Helfer zu werden. Du weißt dann nicht, wie Du aus dem Hamsterrad des Tuns aussteigen kannst, verlierst immer mehr Kraft und fühlst Dich kraftlos und leer.

 

 

Achte darauf, dass Verantwortung übernehmen nicht zum Zwang wird

 

Das wird sie, wenn Du Dich immer weiter antreibst und nicht auf Pausen und Zeiten für Dich achtest.

Anders ist es, wenn Du Verantwortung übernimmst, weil es Dich beflügelt und Dich Sinn spüren lässt. Spürst Du den Unterschied? Verantwortung aus einem Zwang heraus zu übernehmen, schwächt Dich. Übernimmst Du Verantwortung aus der Freude heraus, dann bist Du beflügelt und gewinnst Kraft.

 

Der folgende Satz verbindet Dich intensiver mit Deiner Seele:

Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist,
dann ist es noch nicht zu Ende.

 

An diesem Satz erkennst Du Deine innere Haltung. Du weißt und spürst, dass es immer noch etwas zu optimieren und zu verfeinern gibt, wenn sich das gute Gefühl noch nicht eingestellt hat.

 

Es macht Dir nichts aus, wenn sich ein Weg als nicht passend herausstellt. Du schüttelst Dich auf inneren Ebenen wie ein nasser Hund und schaust Dich nach dem passenden Weg um.

 

 

Du machst die Welt zu einem besseren Ort

 

Unermüdlich und mit allem, was Dir zur Verfügung steht. Dein Sehnen danach, dass alle in Frieden leben können, treibt Dich an.

 

Frieden ist für Dich viel mehr als die „Friede, Freude, Eierkuchen-Mentalität“. Magst Du Dir ein paar Minuten Zeit nehmen, um Dir Deine Definition für Frieden bewusst zu machen?

zurück zur Übersichtsseite

Möchtest Du Deinem Seelenbaum noch näher kommen?

Ich habe eine Meditation für Dich aufgenommen. In der Meditation kommst Du Deinem Seelenbaum und auch Dir noch näher. Sie wirkt wie ein Kurzurlaub mitten im Alltag.

Damit ich Dir die Meditation zuschicken kann, trage bitte Deinen Vornamen und Deine E-Mail-Adresse in die unten stehenden Felder ein.

Nachdem Du bestätigt hast, dass ich Dir eine E-Mail schicken darf, ist die Meditation bereits auf dem Weg zu Dir.

Solltest Du keine E-Mail von mir erhalten, schaue bitte in Deinem Spam-Ordner nach oder schreibe mir an mail@martinaeyth.com.

Zusätzlich zur Meditation erhältst Du Wegweisendes, dass Dich die Impulse Deiner Seele klarer wahrnehmen lassen. Sie helfen Dir dabei, im Einklang mit Deiner Seele zu leben. Du kannst Dich mit nur einem Klick von den Seelenbriefen abmelden.

Es ist Ehrensache, dass Deine Daten bei mir sicher sind. Nähere Informationen zum Datenschutz findest Du hier.

Trage bitte Deinen Vornamen und Deine E-Mail-Adresse ein

Martina Eyth steht an einem See. Sie trägt ein hellblaues Top und eine weiße Jacke. Sie lächelt in die Kamera. Im Foto steht geschrieben: Ich danke Dir, dass Du mir Dein Vertrauen schenkst