Was ist hilfreich in dieser Zeit des Wandels

Zur Zeit erleben viele Menschen Hilflosigkeit, Ratlosigkeit und auch Orientierungslosigkeit. Sie wĂŒnschen sich Sicherheit und StabilitĂ€t und können es nicht verstehen, was gerade passiert. Einige wĂŒnschen sich, dass alles wieder so wird wie es war.

Andere wissen, dass es nicht hilfreich ist, zurĂŒckzuschauen und vertrauen.

Wenn Du keine Lust hast zu lesen, kannst Du gleich reinhören!

Zum Anhören klicke bitte auf das kleine blaue Dreieck im blauen Kreis

FĂ€llt es Dir leicht, zu vertrauen?

Manchmal ist es hilfreich, zurĂŒckzuschauen. Hast Du Dir schon mal bewusst gemacht, welche schwierigen Situationen zu bereits gemeistert hast?

Was hast Du schon alles geschafft, von dem Du gar nicht gedacht hĂ€ttest, dass Du es schaffen wĂŒrdest?

Die Antworten auf die beiden Fragen stÀrken Dein Vertrauen in Dich, in Deine FÀhigkeiten und auch in das Leben.

WiderstÀnde machen Dir das Leben schwer

Sehnst Du Dich danach, dass sich die Liebe und auch auf der Erde immer weiter ausdehnen? Dann ist es alles andere als hilfreich, in den Widerstand zu gehen. Widerstand ist ein Form des Kampfes. Wenn wir kĂ€mpfen, können wir die Liebe, das Gute und das Schöne nicht fĂŒhlen.

In der folgenden Audio-Aufnahe erzÀhle ich Dir, wie Du durch Deine Gedanken und Empfindungen Einfluss auf den Wandel nehmen kannst.

Zum Anhören klicke bitte auf das kleine blaue Dreieck im blauen Kreis

Möchtest Du auch mit mehr Leichtigkeit durch’s Leben gehen?

Wenn wir (Du, ich und die anderen Hörer) durch unsere Gedanken und Empfindungen Einfluss nehmen, dann kann der Wandel, den wir gerade erleben, doch nur etwas Gutes hervorbringen, oder?

Ich wĂŒnsche Dir, dass Du immer die Zeit findeset, Dir die Welt so zu ertrĂ€umen, wie Du sie haben möchtest.

Vielleicht hast Du Lust, ĂŒber die folgenden Fragen zu sinnieren:

‱ Wie gehen in Deiner Wunschwelt die Menschen miteinander um?

‱ Wie behandeln wir Menschen uns selbst und auch die Erde in Deiner Wunschwelt?

‱ Wie wĂŒrde Dein perfektes Leben in Deiner Wunschwelt aussehen?

FrĂŒher habe ich oft gehört, dass ich mit meinen Überzeugungen unrealitisch und weltfremd war. Inzwischen weiß ich, dass ich an das Gute und Schöne glaube. Ich vertraue darauf, dass mein Sein und mein Wirken Einfluss hat.

Danke, dass Du auch hilfreich dabei mitwirkst, dass es hier auf unserer  Erde immer schöner wird ♄

Von Herzen

Deine Martina

Martina Eyth ist Botschafterin der Seelen, sie hilft Dir, und auch anderen großherzigen Frauen und offenherzigen MĂ€nnern ​dabei, Dein Leben zu lieben und Liebe zu leben.

Martina Eyth

Wer spricht hier zu Dir?

Alle anderen waren wichtiger als ich selbst. So ging ich durch mein Leben. Viele Jahre lang. Ich tat alles fĂŒr andere, war stets fĂŒr sie da, erfĂŒllte ihnen WĂŒnsche, bevor sie sie Ă€ußerten und verausgabte mich. Kurz gesagt: Ich nahm alle anderen wahr, nur mich nicht.

mehr lesen...

Noch heute erinnere ich mich an meinen Wendepunkt. Meinen 30. Geburtstag. An den Moment, in dem mich die „Heilige Wut“ packte, und ich klar und deutlich spĂŒrte, dass mein BedĂŒrfnis nach Liebe, Lob und Anerkennung so groß war, dass ich bestens fĂŒr andere sorgte, nur nicht fĂŒr mich. Damit sollte Schluss sein!

Schließlich bin ich der Mensch, mit dem ich mein ganzes Leben beisammen bin! Mehr und mehr wurde mir bewusst, dass ich dafĂŒr sorgen muss, dass ich mich wohl fĂŒhle. Denn niemand weiß, was ich brauche, um glĂŒcklich und erfĂŒllt zu leben. Kein anderer kann mir geben, wonach ich mich sehne, wenn ich es nicht benenne.

Also schnĂŒrte ich auf emotionaler Ebene mein „BĂŒndel“ fĂŒr meine Wanderschaft. Ich machte mich auf den Weg zu mir. Inzwischen bin ich angekommen. Ich lebe ein Leben, das schöner ist als das, was ich mir ertrĂ€umt habe.

Ich habe mich gefunden
 und meine Bestimmung. Mit ganz viel Freude im Herzen strahle ich Dich an und „sage“ Dir: Ich bin Martina Eyth und mit großer Begeisterung helfe ich Dir dabei, im Einklang mit Deiner Seele zu leben, damit Du Dir das Leben erschaffen kannst, nach dem Du Dich sehnst ♄

weniger lesen...